Kinderspielplatz und Öffnungszeiten in einem Satz. Geht das?

Die Antwort auf diese Frage hätte ich bis heute Vormittag auch nicht sofort beantworten können. Leider lernt man ja nie aus. Wobei ich auf diese Lektion hätte verzichten können. Weiterlesen →

24. August 2015 von Ronny Hartmann-Schmidt
Kategorien: Allgemein, Schabernack | Schreibe einen Kommentar

WordPress – und eine gewisse Basis-Sicherheit

Die Open Source Plattform WordPress  ist heutzutage ein sehr beliebtes System, um vor allem Blogs im Internet zu erstellen. Es besticht durch eine einfach Installation, intuitive Bedienung, Robustheit und einfache Erweiterbarkeit. Nicht zu vergessen ist die enorme Community , die rund um die Basis-Plattform einen bunten Blumenstrauß von Erweiterungen etc. bietet.

Aber wie steht es um die Sicherheit des Systems? Standard-Mechanismen wie, Schutz vor XSS, SQL-Injection usw. sind von Haus aus dabei. Aber was kann man selber tun, um den Sicherheitsstandard noch weiter zu erhöhen? Drei einfache Handgriffe genügen, um hier einen großen Schritt in die richtige Richtung zu tun. Weiterlesen →

13. Januar 2015 von Ronny Hartmann-Schmidt
Kategorien: Technisches | Schlagwörter: , , | Schreibe einen Kommentar

Ein neuer Laufschuh … mal wieder

Am 21. Mai fand der 4. Jenaer Firmenlauf statt und ich war erneut für meinen Brötchengeber, die AGETO mit am Start. Es war wieder ein tolles Event, bis ins kleinste Detail durchgeplant, kurz: rundum gelungen. Auch dieses Jahr gab es einen Gutschein für meinen Lieblings-Laufschuh-Konsum, den Laufladen in Jena. Diesen habe ich sofort umgesetzt.

Weiterlesen →

27. Mai 2014 von Ronny Hartmann-Schmidt
Kategorien: Laufen | Schreibe einen Kommentar

Vagrant … oder, des WebDevs neuer Liebling

Welcher WebDev kennt das nicht? Es steht ein neues Projekt an. Das heißt, neue Systemlandschaft, neue Technologien, neue Komponenten, andere Versionen von PHP, MySQL und wie sie da alle heißen. Tja, der lokale Webserver war schon so toll eingerichtet und alles hat funktioniert und nun das. Verdammt.
Üblicher Weise geht es jetzt los, das große Gefrickel. Den lokalen Webserver so umstricken, dass das neue Projekt lokal so nah wie möglich dem zukünftigen Produktivsystem nachempfunden aber weiterhin kompatibel zu den alten Projekten ist. Mit hoher Wahrscheinlichkeit bedeutet dies Administrations-Schmerz und das Eingehen von Kompromissen. Nun, muss das sein? Klare Aussage: Nein, dank Vagrant.

Weiterlesen →

05. Mai 2014 von Ronny Hartmann-Schmidt
Kategorien: Technisches | Kommentare deaktiviert für Vagrant … oder, des WebDevs neuer Liebling

← Ältere Artikel