Bergrennen, abwechslungsreich, spannend und vor allem fordernd

PlesslaufEs war wieder soweit. Der Breitunger Laufverein hat bereits zum sechsten Mal hintereinander zum Bergrennen auf den Pleß geladen. Da fiel die Entscheidung nicht schwer ebenfalls mit zu machen.
Meine Frau hat sich den Halbmarathon zur Brust genommen und ich musste natürlich sofort die neue 29km Strecke testen. Das Ergebnis, wir wurden beide jeweils 2ter in unserer Altersklasse und haben schicke Medaillen abgegriffen, herrlich. Das hat dann auch die 2 Tage schmerzender Füße und Kreuzschmerzen ein bisschen besser erträglich gemacht.
Gezeigt hat es vor allem eins. Bis zum Rennsteiglauf steht noch ein ausgedehntes Training an,  wenn wir weiter auf Erfolgskurs bleiben wollen.
Hier ein paar kleine Eindrücke vom Lauftag.

Ronny Hartmann-Schmidt

Über Ronny Hartmann-Schmidt

Ronny ist Autor bei Hartmann-schmidt.de, Software-Entwickler, Dozent im Fachbereich Informatik und begeisterter Web-Entwickler.

03. Oktober 2009 von Ronny Hartmann-Schmidt
Kategorien: Laufen | Schlagwörter: , , | 1 Kommentar

1 Kommentar

  1. Geht’s denn dem Miniskus wieder besser? Und leider sieht man keine Fotos bei Picasa.

    Grüße
    G.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert