Der Laufschuh – Einmal mit Profis

Wer mich kennt weiß, dass ich mich aus gesundheitlichen Gründen seit über einem Jahr aus dem aktiven Laufsport zurückziehen musste.
Diese Zeit ist nun endlich vorüber und ich kann wieder durch die Felder und Wälder der Heimat wetzen.
Damit mich allerdings nicht noch einmal diese hartnäckige Art der Sportverletzung heimsucht und als kleine Motivationshilfe dachte ich mir, es muss ein neuer Laufschuh her.
Tja, aber wo kaufen? Ich habe nun die verschiedensten Laufläden bereits getestet und war bis jetzt auch mit allen zufrieden. Aber wer mag schon immer beim Alten bleiben? Also musste etwas Neues her.
Kurz darüber nachgedacht und schon fiel mir der Rat eines Bekannten ein, einmal bei Sport-Raßbach in unserem kleinen Dörfchen Barchfeld vorbei zu schauen. Warum also in die Ferne schweifen wenn das Gute liegt so nah?
Nix wie einen Termin gemacht und ab dafür. Mit den alten Laufschuhe, Laufsocken und frisch gewaschenen Füßen ging es dann ans Vermessen. Bisher kannte ich entweder Glaswürfel oder Laufband-Analyse. Hier gab‘s jedoch beides, noch dazu computergestützt  sowie eine Haltungsanalyse.
Eine kleine Auswahl an passenden Laufschuhen war recht schnell gefunden, aus denen sich dann schnell der Asics GT-2160 als die beste Wahl herausstellte.
Doch damit war noch nicht Schluss. Das nächste Thema waren die passenden Einlagen, um den Auftrittswinkel der beiden Sprunggelenke anzugleichen. Die Einlagen wurden an den Fuß angepasst und direkt, samt neuem Schuh, auf dem Laufband getestet. Winkel stimmten, Schuh saß hervorragend und dem ersten Lauf mit dem neuem Equipment stand nichts mehr im Weg.
Das Ganze ist nun knapp 4 Wochen und etwas mehr als 100 Lauf-Kilometer her und ich kann es nur mit dem Wort sensationell zusammenfassen. Zugegeben, die ersten 2 – 3 Läufe mit den neuen Einlagen waren etwas ungewohnt und die Sprunggelenke reagierten mit leichtem Schmerz auf die neue Stellung aber mittlerweile möchte ich diese neue Konstellation nicht mehr missen.
Das Laufgefühl ist um ein Vielfaches angenehmer, die gefühlte Erschöpfung nach dem Laufen geringer und ich konnte innerhalb dieser kurzen Zeit meinen alten Kilometer-Schnitt wieder erreichen und spüre das da noch einiges in Richtung Geschwindigkeit geht.
Wer also auf der Suche nach aktueller Sport-Ausrüstung, wahnsinnig gutem Service und dem dazu passenden Preis ist, dem empfehle ich einfach mal bei Sport-Raßbach vorbei zu schauen. Ich für meinen Teil kann es zumindest nur empfehlen.

Ronny Hartmann-Schmidt

Über Ronny Hartmann-Schmidt

Ronny ist Autor bei Hartmann-schmidt.de, Software-Entwickler, Dozent im Fachbereich Informatik und begeisterter Web-Entwickler.

08. Mai 2011 von Ronny Hartmann-Schmidt
Kategorien: Allgemein, Laufen | Schlagwörter: , | Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert