Der Rennsteiglauf rückt in greifbare Nähe

Also sollte man sich langsam Gedanken über ein effektives Training machen. Dieses sollte natürlich der körperlichen Verfassung, dem aktuellen Trainingsstand und nicht zuletzt dem selbst gesetzten Ziel angepasst sein. Da es für mich der erste Marathon über den Rennsteig sein wird, möchte ich mir das Ziel nicht zu Beginn zu hoch stecken und habe die 4 Stunden Marke angepeilt. Den für dieses Ziel passenden Trainigsplan findet ihr hier.
Die angegebenen Herzfrequenzbereiche sind auf meine Person ausgelegt. Wer seine Bereich errechnen lassen möchte, kann das hier tun.
Dann bleibt mir nur noch allen Lauf begeisterten viel Spaß und Erfolg bei der Vorbereitung zu wünschen.

Ronny Hartmann-Schmidt

Über Ronny Hartmann-Schmidt

Ronny ist Autor bei Hartmann-schmidt.de, Software-Entwickler, Dozent im Fachbereich Informatik und begeisterter Web-Entwickler.

18. Dezember 2008 von Ronny Hartmann-Schmidt
Kategorien: Laufen | Schlagwörter: , | Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert