Warum besteigt man einen Berg?

Eine Frage, die wahrscheinlich jeden interessiert der bei der Baumgrenze sagt: „So, Schluss mit lustig!“. Also wurde der Mann befragt, der es wissen muss. Genau, der Captain! Und hier seine Antwort (auch noch nett musikalisch untermalt):

Ronny Hartmann-Schmidt

Über Ronny Hartmann-Schmidt

Ronny ist Autor bei Hartmann-schmidt.de, Software-Entwickler, Dozent im Fachbereich Informatik und begeisterter Web-Entwickler.

03. August 2009 von Ronny Hartmann-Schmidt
Kategorien: Schabernack | Schlagwörter: , | 1 Kommentar

1 Kommentar

  1. Manche offenbar, weil der Berg im Weg ist:

    „Beim Abstieg trennten sich die Freunde, da der 18-Jährige im Gegensatz zu seinen Kumpel nicht den normalen Weg gehen wollte, sondern sich an der steilen Südwand versuchen wollte. Dort verlor er den Halt und stürzte ungefähr 50 Meter tief in eine Felsspalte.“

    http://www.tollesthueringen.de/eintrag/nachrichten-vermischtes/erfurter-in-alpen-toedlich-verunglueckt/6021/

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert