Zurück aus dem Erzgebirge

image_20100123_180_2Der ein oder andere wird es eventuell wissen, dass wir mal wieder im Erzgebirge zum Ski fahren waren.
Leider ist diese schöne Zeit nun schon wieder vorbei, aber alles Gute muss eben irgendwann ein Ende haben.
Unterwegs waren wir erneut im westlichen Teil des Erzgebirges, um genau zu sein in Carlsfeld.
Auch dieses Jahr haben wir unsere Unterkunft bei Familie Baumgärtel gebucht, die ihr neues Ferienhaus fertig gestellt haben, das bis zu 4 Personen Platz bietet und einfach nur traumhaft ist. Ein Frühstück am riesengroßen Panoramafenster mit Blick auf die verschneite Winterlandschaft hat eben etwas ganz eigenes.
Die Loipen der örtlichen Kammloipe waren wieder sehr gut präpariert und boten auf einer Strecke von 36km, zwischen Johanngeorgenstadt und Schöneck, jede Menge sehenswertes und auch anspruchsvolle Abschnitte zum austoben.
Wer es ein wenig härter mag, findet eine Anbindung an die Skimagistrale in Richtung Tschechien wofür man mit seinen Skiern auf mehr als 1.000 m klettern muss.
Alles in allem ein wundervolles Fleckchen Erde, das jedem Wintersportler alles bietet was das Herz begehrt.
Hier noch ein paar eingefangene Impressionen.

Ronny Hartmann-Schmidt

Über Ronny Hartmann-Schmidt

Ronny ist Autor bei Hartmann-schmidt.de, Software-Entwickler, Dozent im Fachbereich Informatik und begeisterter Web-Entwickler.

24. Januar 2010 von Ronny Hartmann-Schmidt
Kategorien: Urlaub & Reisen | Schlagwörter: , | 1 Kommentar

1 Kommentar

  1. Pingback: Urlaub im Erzgebirge verspricht mehr als nur Erholung | RSS Verzeichnis

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert